Labeldrop nach oben!

Wir sind unfassbar stolz zu verkünden, dass es ein neues Yasmo Album gibt. Fast noch stolzer macht es uns, dass es nicht auf Rufzeichen records erscheint. Seit längerem wird Yasmo live verstärkt von der wunderbaren Klangkantine, das heute erschienene Album ist self-titled, heißt also “Yasmo & die Klangkantine”, zudem großartig und – was uns fast am Glücklichsten macht – es erscheint in Kooperation mit Partnern, die mehr Zeit und Ressourcen in dieses aufregende Projekt stecken können, als das bescheidene DIY-Label Rufzeichen records! Das finden wir gut und so soll es sein. #labeldropnachoben #gutereise #yasmohatgesagt #1000liebe

Yasmo & die Klangkantine

Wir freuen uns darüber, Yasmo 2 Alben lang begleitet haben zu dürfen, und wünschen herausragend großen Erfolg in diesem taufrischen 2017!

Seid klug und geht zur Releaseparty am 3.2.2017 ins Konzerthaus Wien!
Und ordert das Album! Alle Infos gibt es hier!

Share

Yasmo – Kein Platz für Zweifel

Das zweite Album von Yasmo ist ans Presswerk geschickt und wird in Kürze veröffentlicht!

yasmo-albumrelease-465x360

„Kein Platz für Zweifel“ heißt das zweite Album der Wiener Rapperin Yasmo und wird am 24.10.2013 im B72 vorgestellt. Der Titel ist Programm, der Sound ist stylish-indie-trendy-hiphop-urbanshit und funky und die Songs sind gesellschaftskritisch, poetisch, persönlich und mit einer ordentlichen Portion schwarzen Humor verpackt.

Der Sound liegt zwischen Boombap, Swing, Electro, Funk, 90ies HipHop und Soul.

Erscheinungsdatum: 27.10.2013.
Das Album kann ab jetzt vorbestellt werden und wird sofort nach Rückkehr aus dem Presswerk – auf Wunsch von Yasmo signiert – versendet werden! Hier vorbestellen!

Und wird offiziell bei der Releaseparty am 24.10.2013 im B72 in Wien vorgestellt werden.

Albumreleaseparty von Yasmo “Kein Platz für Zweifel”
mit vielen Gästen: Mosch, Ptah, Mirac, Miss Lead, Selbstlaut, Jahson the scientist, Mieze Medusa & Yasmo und den DJs Bacchus und Aligatorman

Wir sehen uns dort!

Share

It’s tea time, innit?

Ein Geschenk! 6 gespittete Tracks, so richtig mit Tee und Zucker ein paar Conesbröseln von Wiens leading Brixton Girl Miss Lead! Die für Tod erklärte Yasmo wird nicht nur gefeatured, sie meldet sich im Herbst auch mit neuem Album zurück!

1. It’s Tea Time
2. Prisoner of Subconscience
3. Yasmo is dead feat. Yasmo
4. No one feat. P.tah
5. Move it out
6. Ancient Spirits feat. Ruffian

Download via bandcamp! Pay as you wish! Absolutes Must Have!

Miss Lead - It's tea time!

Share

Yasmo – keep it realistisch

yasmo - keep it realistischDas warten hat ein Ende: Das Debütalbum “keep it realistisch” ist da.
Bis zum letzten Satz ist bei mir alles echt denn in Rap steckt mehr als nur ein Geschlecht.” Yasmin Hafedh macht auch Rapmusik, gerne live mit ihrem DJ Bacchus. Achtung: Yasmo MC ist keine Gangstarapperin, hat kein Auto und auch keine Schusswaffe. Aber Yasmo verbindet gerne klassische Beats mit sinnvollen Reimen. Angefangen hat alles im Einbaumöbel wo sie die regelmäßig stattfindende Freestylesession mitbegründet hat und begonnen hat zu rappen. 2009 hatte sie dann die Freestyles in Texte verpackt und ihren ersten Auftritt als Yasmo und Bacchus (Hauptveranstalter der FSS). Seitdem spielen die beiden so oft wie möglich vor großem oder auch kleinem Publikum und bemühen sich die Crowd zum bouncen zu bringen. Natürlich immer mit einem kleinen Augenzwinkern. Und manchmal auch mit ihrem Alter Ego „Miss Lead“ die auf die Bühne kommt, wenn auf Englisch gerappt wird.

Geht schon! Im !shop kaufen!

Share