Giga Ritsch feiert EP!

“Das Rhiz war gsteckt voll, Wiener Blond, Yasmo, Selbstlaut, und Beast Poet haben die Leute noch vor meinem Auftritt zum Auszucken gebracht. Ich war dann einfach nur mehr überwältigt von so viel Liebe. Normalerweise bin ich auf der Bühne nicht so schmähstahd, aber ihr habt mich einfach nur umgeblasen.” schreibt Giga Ritsch auf facebook. Und stimmt! So war’s! Ein echter HipHop-Abend mit jeder Menge Skills, Liebe und Emotion!

Wer ist Giga?
GIGA RITSCH ist Emanzipation von der Konvention. Giga Ritsch ist ein Kind aus Wien, aber nicht von hier. Sie macht Hip-Hop – im weitesten Sinn: Sprechgesang über Beats. Ihre Sprache ist eine wilde Mundart-Mischkulanz und ohne klare regionale Zuordnung, aber irgendwie im Osten Österreichs zu Hause. Sie hat keine Regeln, und die, die sie hat, bricht sie.
Die Musik dazu stammt abwechselnd von Makki (Le Toy, Binder und Krieglstein) und Selbstlaut (Broken Sequence). Selbstlaut steht für klassische Hip-Hop-Beats, Makki kommt eher von der elektronisch-experimentiellen Seite.
Die Texte kommen aus dem Bauch und zielen auch genau dort hin. Mal hart wie ein Boxhandschuh, mal wie verliebte Schmetterlinge. Dazu Gigas Stimme: Giga singt, und das mit Soul. Sie erzählt Geschichten, sie klagt an, sie feiert, sie kotzt sich aus. Sie liebt das Leben. Giga kennt kein „wurscht“, weil Giga immer superlativ ist.

Giga Ritsch Links
Giga Ritsch auf Bandcamp
Giga Ritsch Webseite
Giga Ritsch auf facebook

Share

mieze medusa & tenderboy – Monstersommer EP

Manche Songs bekommst du geschenkt. Mit den Füßen im Sandstrand fallen dir ein paar Zeilen ein, über Sonne, Salzwasser und über einen Sommer, der monstergroß in deinem Leben rumsteht, als hätte er nichts Besseres zu tun. Monster, wie in unförmig, maßlos, schwer zu begrenzen, nicht leicht zu fassen. Ein Monster, wie es der Sommer sein kann, die Liebe, die Welt und die Angst.
Unter dieser inhaltlichen Klammer versammeln sich 3 ½ neue mieze
medusa & tenderboy Songs, von gut gelaunt bis wortreich entsetzt.
Unterstützt werden wir dabei von drei großartigen VocalstInnen: Julie
Anastassiou, Willi Landl & Beast Poet.

Buy: Bandcamp

!records CD-Shop

Amazon

 

Share

mieze medusa & tenderboy – Sparverein der Träume Album Preorder & Snippet

Wohohohooooooo! Im April erscheint das dritte Album von mieze medusa & tenderboy namens “Sparverein der Träume”! Dazu gibt es einige Termine: z.,B. den 5. April 2014 im Stromboli, Hall in Tirol, am 29. April 2014, die Releaseparty im Wiener rhiz, am 29. Mai 2014 die 10 Jahre textstrom Feier im Wiener dasBAch und am 31. Mai 2014 in der Salzburger ARGEkultur! Wir freuen uns darauf, euch dort zu sehen!

Aber ihr könnt auch jetzt schon ins Album reinhören und ihr könnt es auch schon vorbestellen – im rufzeichen records Store!

Und so klingt es:

Danke an Willi Landl, Yasmo, OzZle, dem Wiener Beschwerdechor, DJ DwD und DJ Smi für die Features!
Und an Phil Yäger (Posaune), Martin Eberle (Trompete), Dieter Stemmer (Keyboards) & Martin Six (Bass)!

Mastering by Dan Suter @ www.echochamber.ch / Coverartwork & Design: Thomas Reitmeyer

Share

Videos! Mit rufzeichen!

Soeben in die fm4-Charts eingestiegen… Sowieso Kein Platz für Zweifel
Yasmo for queen! Und alle kaufen die CD!

Nebel sehen doppeltsichtbar in den Straßen.
Wir auch!

Urlaub haben mieze medusa & tenderboy gemacht. In Bukarest. Während der Buchmesse, dem Bookfest. Einen Gig gespielt haben wir auch.

Klickt euch durch!
Grüße, Mieze Medusa

Share

Mehr Mehr Mehr – limitierte CD Single mit SiebdruckCover

CD-r, mit hand-made Siebdruck-Cover (danke Thomas Reitmayer für Design und Druck von Yummy!) in limitierter Auflage von 100 Stück (handnummeriert) ab jetzt im rufzeichen records shop um sagenhafte EUR 4 zu haben!

mehrmehrmehr cd-single

Danke an das Kulturland Oberösterreich für die großzügige Förderung von Video und CD-Single.

mehr mehr mehr ist die aktuelle Single von mieze medusa & tenderboy. Für jedes mehr im Titel gibt es einen Remix: einmal Partykracher von Valesta, einmal dubbig von DJ Kompakt und einmal wortkarg und minimal von Irradiation.

Tracklist:
mehrmehrmehr feat. Wiener Beschwerdechor
mehrmehrmehr (Valesta Bummbummtschak Remix)
Mehrmehrmehr (DJ Kompact Remix)
Mehr Mehr Mehr (Captitalism Sucks Doom Dub By Irradiation)

mehr mehr mehr limitierte CD Single im rufzeichen shop

Digital gibt es die Single natürlich auch. Das Cover schaut ein bisschen anders aus, ist aber ebenfalls von Thomas Reitmayer!

mehrmehrmehr @ iTunes
mehrmehrmehr @ musikload
mehrmehrmehr @ soulseduction – auch WAV-Files!

Und was sagt die Welt?
“Smarte Texte mit Hintergrund, cooles Video” The Message

Share

mieze medusa & tenderboy: Videoreleaseparty im rhiz

Wir wollen alles, warten auch nicht gern, wollen echtes Glück, echte Jobs, echte Perspektiven, echte Liebe, echte Treupunktesammelkarten an den Kassen dieser Welt, wo wir Werte liegen lassen…”

Im Dezember haben wir das Video gedreht, eiskalt wars mitten im öffentlichen Raum. Jetzt freuen wir und darauf, mit euch gemeinsam das Video zu feiern!
Dienstag, 10. April 2012
rhiz (Stadtbahnbogen 37-38, Lerchenfelder Gürtel, 1080 Wien)
ab 21:00 bei freiem Eintritt:

mit
MIEZE MEDUSA & TENDERBOY live
IRRADIATION dj
DJ LEON dj

mieze medusa & tenderboy mehr mehr mehr

mehr mehr mehr ist sozialkritisch, ohne mit dem Finger auf jemanden zu zeigen, tanzbar, ohne das Hirn dem Funk unterzuordnen, politisch, ohne schlecht gelaunt zu sein.
mehr mehr mehr ist die aktuelle Single von mieze medusa & tenderboy. Für jedes mehr im Titel gibt es einen Remix: einmal Partykracher von Valesta, einmal dubbig von DJ Kompakt und einmal wortkarger doom Dub von Irradiation. Und der Wiener Beschwerdechor singt mit uns mit!

Klickt euch durch:
Valesta
Irradiation
Wiener Beschwerdechor

Share