Faun – Videopremiere zu ANON!

ANON ist einer unserer Lieblingstracks vom aktuellen Faun-Album mit dem raffinierten Namen: Pandoras Bento!
Gestern, bei der Live-Sendung Club der Menschen, ein absolutes MUST-SEE auf Okto-TV, hat Faun sein Video präsentiert!


Pandoras Bento kaufen & hören!
Faun – Pandoras Bento auf Google play
Faun – Pandoras Bento auf amazon
Faun – Pandoras Bento auf itunes
Faun – Pandoras Bento auf Spotify

Links
Faun auf facebook
Club der Menschen auf Okto TV

Faun – Pandoras Bentos

Faun macht Freestyle-Rap, dass uns der Mund offenstehen bleibt. Weil er Reimketten in die Zukunft imaginieren kann, bis Inhalt, Form und Technik eine Einheit werden. Wenn er entscheidet, dass sich der Aufwand lohnt, macht er Nägel mit Köpfen und schaltet auf Aufnahme.
Das Resultat: Pandoras Bento.
13 Tracks über die Welt, wie wir sie kennen oder uns vorstellen können.

Faun_PandorasBento-Cover-3000x3000

Weitgehend ohne Features rappt er über Reizüberflutung, die revolutionären Möglichkeiten des Internet oder trifft einen Song lang Freunde von früher. Er rappt übers Vatersein, über den Zustand unseres Planeten, erzählt was Rapper so reden. Um übers Kiffen zu reden, werden dann doch Freunde eingeladen: XLEO setzt sich zu Faun auf die Couch.
Mit auffällig hoher sprachlicher Wendigkeit legt Faun seine Stimme über die Beats von A Lesh the thirst, Dr Drunkadelic, DJ Phlow oder über seine eigenen Beats. Gut ausgewählte Scratch-Parts von DJ Phlow und A Lesh the Thirst runden Pandoras Bento ab
Die Raps sind wortspiellastig und zielgerichtet. Fauns eloquente Beweglichkeit, mit der er Doppel- bis Trippelkaskadenreime aus dem Ärmel schüttelt ohne des erzählerische Ziel aus den Augen zu verlieren, ist beeindruckend. Bei aller inhaltlicher Vielfalt zieht sich ein roter Faden durch Pandoras Bento. Das Album ist von Anfang bis Ende durchhörbar, genau genommen ist es auch loopbar. 1111SARG, ein ein bisschen eingenebelter Track übers Kiffen. (Achtung, Nerds: SARG ist ein Palindrom von GRAS). Mit den ersten Worten „Griaß euch, ……) macht der letzte Track die Tür auf, das Album ein weiteres Mal durch zu hören, mit einer etwas relaxteren Stimmung. Noch was für Nerds: Die Trackreihenfolge ist im binären Code angegeben. Holt euch Popcorn und genießt das Kopfkino.

Pandoras Bento kaufen & hören!
Faun – Pandoras Bento auf Google play
Faun – Pandoras Bento auf amazon
Faun – Pandoras Bento auf itunes
Faun – Pandoras Bento auf Spotify


Wer ist Faun?

Für Faun ist das Wort „Trueschool“ fast schon nicht oldschool genug. Er rappt seit Ende der Neunzigerjahren solo oder in verschiedensten Formationen (Hobbyraumcrew, Rooftop, Seizu). Jahrelang hat er in Atzgersdorf eine hochaktive Proberaumsession gestaltet, aus der heraus sich ein Herzensprojekt entwickelt hat: das monatliche Interview- und Freestyle-Format Club der Menschen auf Okto TV.

Links
Faun auf facebook
Club der Menschen auf Okto TV

mieze medusa & tenderboy – Sparverein der Träume Album Preorder & Snippet

Wohohohooooooo! Im April erscheint das dritte Album von mieze medusa & tenderboy namens „Sparverein der Träume“! Dazu gibt es einige Termine: z.,B. den 5. April 2014 im Stromboli, Hall in Tirol, am 29. April 2014, die Releaseparty im Wiener rhiz, am 29. Mai 2014 die 10 Jahre textstrom Feier im Wiener dasBAch und am 31. Mai 2014 in der Salzburger ARGEkultur! Wir freuen uns darauf, euch dort zu sehen!

Aber ihr könnt auch jetzt schon ins Album reinhören und ihr könnt es auch schon vorbestellen – im rufzeichen records Store!

Und so klingt es:

Danke an Willi Landl, Yasmo, OzZle, dem Wiener Beschwerdechor, DJ DwD und DJ Smi für die Features!
Und an Phil Yäger (Posaune), Martin Eberle (Trompete), Dieter Stemmer (Keyboards) & Martin Six (Bass)!

Mastering by Dan Suter @ www.echochamber.ch / Coverartwork & Design: Thomas Reitmeyer

mieze medusa & tenderboy: Videoreleaseparty im rhiz

Wir wollen alles, warten auch nicht gern, wollen echtes Glück, echte Jobs, echte Perspektiven, echte Liebe, echte Treupunktesammelkarten an den Kassen dieser Welt, wo wir Werte liegen lassen…“

Im Dezember haben wir das Video gedreht, eiskalt wars mitten im öffentlichen Raum. Jetzt freuen wir und darauf, mit euch gemeinsam das Video zu feiern!
Dienstag, 10. April 2012
rhiz (Stadtbahnbogen 37-38, Lerchenfelder Gürtel, 1080 Wien)
ab 21:00 bei freiem Eintritt:

mit
MIEZE MEDUSA & TENDERBOY live
IRRADIATION dj
DJ LEON dj

mieze medusa & tenderboy mehr mehr mehr

mehr mehr mehr ist sozialkritisch, ohne mit dem Finger auf jemanden zu zeigen, tanzbar, ohne das Hirn dem Funk unterzuordnen, politisch, ohne schlecht gelaunt zu sein.
mehr mehr mehr ist die aktuelle Single von mieze medusa & tenderboy. Für jedes mehr im Titel gibt es einen Remix: einmal Partykracher von Valesta, einmal dubbig von DJ Kompakt und einmal wortkarger doom Dub von Irradiation. Und der Wiener Beschwerdechor singt mit uns mit!

Klickt euch durch:
Valesta
Irradiation
Wiener Beschwerdechor

OUT NOW! BrandalismEP von S.P.I.R.I.T.U.S. (!rec013)

als freier Download über Soundcloud:
free Download

oder um 8Euro als CD im !Shop erhältlich!

Mit der 9 Track starken EP BRANDALISM verpassen Karäil und Robert Prosser jenen Ambitionen eine hörbare Form, die im Bandnamen stecken, nämlich konsequent S.prachP.unkI.rreparablenR.apI.ndividualT.rashU.rbaneS.oundschieflagen abzuliefern.

Egal ob gekonnt geflowte Rhymes, geschrien skandierte Protestkaskaden, mystische Naturlyrik oder ekstatisches Liebeslied, S.P.I.R.I.T.U.S. textet so laut als möglich, schrammt haaresbreit am Experimental-HipHop vorbei und sorgt für Riots im Hirn. Kurz geschrieben: Die Zeit ist reif für Utopien – BRANDALISM bietet bereits jetzt den Soundtrack dazu.

Zu hören gibts unter anderem folgendes:


check: www.spiritusbrand.com