mieze medusa & tenderboy – Danke dass du deenggsd!

Vor 10 Jahren haben wir mit dem Song „Nicht meine Revolution“ und gemeinsam mit Violetta Parisini den Protestsongcontest gewonnen. Das war urschön für uns. Mit Zahlen haben wir es nicht so, deshalb ist uns das erst 2 Tage vor Einsendeschluss auch aufgefallen. Aber ganz ehrlich, wir haben 2016 hinter uns gebracht: Das Protestieren fällt uns leicht!
Also haben wir entspannt Silvester gefeiert (tenderboy hat gearbeitet, mieze medusa hat sich in irgendwo weit weg vor den
Schweizerkrachern versteckt), entspannt ausgeschlafen und Freunde getroffen. Am 2. Jänner allerdings haben wir uns ganz, ganz früh getroffen (okay, kurz nach Mittag) und dann richtig viel Spaß im Studio gehabt. Weil, nur weil man sich ärgert, muss man ja nicht gleich schlechte Laune haben.

Das Resultat: „Danke, dass du deenggsd“.

Wir freuen euch, wenn es euch taugt.

 

Share

Monstersommer – mieze medusa & tenderboy ft Julie Anastassiou – Video released

Danke an Helmut, Markus, Nefeli, Mikis und den Strand von Vassilikos für die Hilfe beim Video. Die Kamera war klein, unser Herz groß.

Monstersommer ist auf der Monstersommer EP von mieze medusa & tenderboy erschienen und digital in den gängingen Stores und als CD im rufzeichen store erhältlich!

Rap & Gesang: Mieze Medusa, Julie Anastassiou
Gitarre: Julie Anastassiou
Bass: Stefan Thaler
Percussion: German Belmar Valeria

Share

mieze medusa & tenderboy – Monstersommer EP

Manche Songs bekommst du geschenkt. Mit den Füßen im Sandstrand fallen dir ein paar Zeilen ein, über Sonne, Salzwasser und über einen Sommer, der monstergroß in deinem Leben rumsteht, als hätte er nichts Besseres zu tun. Monster, wie in unförmig, maßlos, schwer zu begrenzen, nicht leicht zu fassen. Ein Monster, wie es der Sommer sein kann, die Liebe, die Welt und die Angst.
Unter dieser inhaltlichen Klammer versammeln sich 3 ½ neue mieze
medusa & tenderboy Songs, von gut gelaunt bis wortreich entsetzt.
Unterstützt werden wir dabei von drei großartigen VocalstInnen: Julie
Anastassiou, Willi Landl & Beast Poet.

Buy: Bandcamp

!records CD-Shop

Amazon

 

Share

Bass, Tanz, Glitzer, Licht feat. Willi Landl

Sparverein der Träume ist das dritte Album der Wiener HipHop-Formation mieze medusa & tenderboy. !records, 2014, CD + mp3

Musik: tenderboy, Lyrics: Mieze Medusa & tenderboy, Gesang: Willi Landl, Cuts: DJ Leon, Keyboards: Dieter Stemmer

Das Video hat die wunderbare Katharina Pichler für uns gemacht!

Es gibt Nächte, da zieht sich meine Stadt die Tanzschuhe an, steckt sich die Discokugel ins Haar und tut so, als hätte sie die Erfindung der Popkultur immerhin bemerkt. Es gibt Nächte, die dauern Wochen… Einmal Liebe, Hüftschwung & Soul Train für alle!

„Du hast das Herz in der Hose und Beton an den Füßen / denn dort drüben tanzen jene / die zuhause viel mehr üben / heiß ist diese Nacht und voller Bänderbieger, Profitänzer / Moonwalker, Grenzgänger / hey du schau da drüben dieser Schlangenmensch / mit Gelenken an den Oberschenkeln / Wo ist das Vergnügen / wenn die alle hier auf Contest dancen?“

CD kaufen – direkt im rufzeichen-shop Oder digital auf bandcamp oder iTunes

Share

tenderboy remix of of the ozzle summer-hit “sommerliebe feat. dizzy def, sac, merisha”

did a remix of the ozzle summer-hit “sommerliebe feat. dizzy def, sac, merisha”

listen to the original mix here: oZzle – sommerliebe feat. dizzy def, sac, merisha by billy barbados

there is also a remix by Soultronic: oZzle feat. dizzy def, sac, merisha – Sommerliebe Soultronic’s Mad Summer Remix by soultronic

listen, enjoy, spread the word!!!
play it loud!

Share

mehrmehrmehr! – Video zur aktuellen Single von mieze medusa & tenderboy feat. Wiener Beschwerdechor

mehrmehrmehr ist die aktuelle Single von mieze medusa & tenderboy feat. Wiener Beschwerdechor.
http://itunes.apple.com/at/album/mehrmehrmehr-ep/id515940936

Für jedes mehr im Titel gibt es einen Remix: einmal Partykracher von Valesta, einmal dubbig von DJ Kompact und einmal wortkarger doom Dub von Irradiation. Und der Wiener Beschwerdechor singt mit uns mit!

DANKE an: Katharina Pichler, Carmen Zimmermann, Roland Horvath, Susanne Pichler

Und an: Clara Felis, Paul Führlinger, Elfi Gahleitner, Manfred Steininger, Nadja Bucher, Fritz Diesenreiter, Simon Diesenreiter, Christa Jahnsen, Markus Köhle, Eva Kraft, Lina Madita, Nicole Striegl, Günther Tschif Windisch.

Dank geht auch an den Wiener Beschwerdechor, der so enthusiastisch für uns gesungen hat!

Und ganz besonderer Dank auch ans Kulturland Oberösterreich und an sixxa für die Unterstützung. We do care about character.

Share

mieze medusa & tenderboy – Ich bin Fan – Tauwetter 2009 (Vinyl, CD, mp3 Release)

Von wem bist du Fan? Michael Jackson (RIP), Marlene Dietrich (detto), Sage Francis, Jean Grae, Fiva MC oder von deinem Fußballtrainer, deiner Mathematiklehrerin oder deinem großen Bruder? Für den Lebensmenschen (schreckliches Wort, toller Typ), die Lieblingssängerin und die beste Freundin (katastrophale Kategorie, ganz große Frau).

mieze medusa & tenderboy – Ich bin Fan – Tauwetter 2009 (Vinyl, CD, mp3 Release) by mieze medusa & tender

Share

mieze medusa & tenderboy – knautschzone

Der Morgen danach. Der Wecker gibt keine Ruhe. Der Alltag ruft. Der Kaffee schmeckt nicht. Im Kopf noch die Sprüche der Idioten von gestern. Und die eigenen. Die sind nicht viel besser. Spielen wir schon ziemlich lang live, aber der Beat ist brandneu. Deshalb war plötzlich große Lust da, den Track endlich aufzunehmen.
from Tauwetter, released 06 November 2009
Beat: tenderboy & dj smi, Lyrics: mieze medusa, Cuts: dj smi

mieze medusa & tenderboy – Ohne Knautschzone – Tauwetter 2009 (Vinyl, CD, mp3 Release) by mieze medusa & tender

Share

ravepunk – tenderboy remix

Ravepunk tenderboy-remix by mieze medusa & tender

Ravepunk für eine bessere Welt!

Sozusagen mein kleiner Beitrag zu einer besseren Welt mit meinem Remix zur neuen Saalschutz-Single!

<<<<
Single, Single, Single? Hey, ist schon wieder die Achtziger? Oder immer noch?

Wer braucht denn bitteschön Singles?!Und bekommt man für so eine Eröffnung wirklich all die Infozettel-Millionen von dem hoch prekären Neo-Major-Label Audiolith? Nein. Nichts bekommt man.Nichts außer „Ravepunk für eine bessere Welt“ von Saalschutz. Und damit kann man sich verdammt glücklich schätzen.Saalschutz machen den Sound, nach dem sich jetzt gerade auf der Tanzfläche alle die Finger lecken. Und das schon einige Zeit.Vielleicht sind sie deshalb ja so gut. Weil sie schon so lange schrauben, sich nicht beirren lassen und raushauen.Die Streber!Streber mit Hang zur Feierbestien-Apokalypse. Aber eben nicht nur.„Ravepunk für eine bessere Welt“ ist tanzbar, aber für den Vollrausch viel zu schade. Bei Saalschutz dreht sich der Sound gern mal um nicht weniger als die eklektische Ideen-Geschichte des Pops, inhaltlich dreht es sich um Umarmungen genau wie um – na, endlich mal wieder – Abgrenzung. Und um Haltung.All das zu hören auf dieser Single.Single, Single, Single, ich glaub’s ja bald selbst, dass das Format noch Zukunft hat.Ein Hit jedenfalls hat immer eine.Und das hier ist einer. Saalschutz sind übrigens zwei. Und kommen aus der Schweiz. Hoch die Tatzen!

Downloadportale:

iTunes:

http://itunes.apple.com/de/preorder/ravepunk-fur-eine-bessere/id389511096

Musicload

http://www.musicload.de/saalschutz/ravepunk-fuer-eine-bessere-welt/musik/album/8051456_2

Amazon

http://www.amazon.de/Ravepunk-f%C3%BCr-eine-bessere-Welt/dp/B0041B7Y26/

Share